MuDeKa - Alles über den Mugelbreter Dampfkater
MuDeKa - Alles über den Mugelbreter Dampfkater

Der faule Dampfkater

Der faule Dampfkater (Felis vaporis mugelbreteriensis flatulenzia) zeichnet sich tatsächlich nicht durch eine gesteigerte Bequemlichkeit aus, sondern darin, dass seine Dampfabsonderungen nach Schwefel und Methan riechen.

 

Bei dieser Form des Mugelbreter Dampfkaters diskutieren die Wissenschaftler noch, ob diese speziellen Dämpfe zur Desorientierung oder zur Betäubung von potenzieller Beute oder als Lockstoff für Weibchen aus der gleichen Unterart zu bewerten sind.

 

Hier ist sicherlich noch einiges an Arbeit zu leisten. Leider haben wir noch kein aktuelles Bild oder ein Video des faulen Dampfkaters vorliegen, wir sind aber sicher auch hier in Kürze etwas nachzuliefern.

 

In der zwischenzeit, schauen Sie sich doch unsere Dampfkater Bilder an oder erfreuen sich sich an unseren 'Gschichten des Mugelbreter Dampfkaters.

 

 

Hier finden Sie mich

MuDeKa

Kriegsstraße 198

76135 Karlsruhe

Druckversion Druckversion | Sitemap
Der Mugelbreter Dampfkater ist eine Fiktion. Die Seite dient dem Verständnis über SEO/SEM/SMM und verfolgt keinerlei kommerzielles Interesse.